Zum Hauptinhalt der Seite springen
Businessman hält LM+ HCP Logo

„PKV 4.0 – gemeinsam gestalten wir die Zukunft“

Die Stärke eines Joint Ventures zeigt sich in zwei Bereichen

  • Zielgerichtete Forschung und Gestaltung gemeinsamer Lösungen, die mehr sind als „die Summe der Einzelteile“.
  • Investitionsteilung und Überführung der Lösungskonzepte in eine effiziente und gemeinsame Wertschöpfung.

LM+ hat mit den vorhandenen Business Bereichen bereits die Fähigkeit, gemeinsame Lösungen effizient zu betreiben. Mit LM+ HealthCare Partners professionalisieren wir nun die gemeinsame Forschungs- und Gestaltungsfähigkeit und erzielen eine hohe Anschlussfähigkeit für gemeinsame Projekte im Sinne einer Kollaborationsplattform. Kollaborationsbeziehungen mit privaten oder gesetzlichen Krankenversicherungen sowie Dienstleistern im Gesundheitsmarkt können dabei projektbezogen sein, aber auch in dauerhafter Zusammenarbeit münden.

Exklusive PKV-Expertise

Flankierend zum Dienstleistungsangebot im Consulting-Markt bietet LM+ HealthCare Partners spezialisierte PKV- und gesundheitsökonomische Expertise, kombiniert mit dem Methodenkoffer der Unternehmensberatung. Anders als externe Beratungen sind wir es gewohnt, komplexe, PKV-übergreifende Projekte zu leiten und gemeinsame Lösungen zu entwickeln.

Unsere Konzepte sind dabei stets mehr als der kleinste gemeinsame Nenner, vielmehr schaffen wir innovative Ansätze unter Würdigung der Rahmenbedingungen beteiligter Unternehmen. Dabei kennen unsere Berater die PKV-Partner auf prozessualer, technischer und kultureller Ebene und schaffen ohne lange Onboarding-Zeiten umsetzungsfähige Konzepte. Wir verstehen uns als vollwertiger Teil des PKV-Teams, aber mit der Outside-In Perspektive einer Unternehmensberatung.

Mit LM+ HealthCare Partners verstehen wir uns als innovatives Verbindungsstück zwischen Privaten Krankenversicherungen zur Gestaltung gemeinsamer Lösungen.

Verena Hendricks, Senior Consultant

Klarer Fokus

Wir schaffen mit unserer Consulting-Werkbank eine exklusive Expertise. Die methodischen und fachlichen Fähigkeiten unserer Berater sind hierbei genauso wichtig, wie das Erfahrungswissen einer konsistenten Projekt-Vita. Die Projektthemen und unsere Berater sind daher klar auf die Herausforderungen im Leistungsmanagement sowie im Gesundheits- und Versorgungsmanagement fokussiert. Sofern darüber hinausgehende Expertise erforderlich ist, kaufen wir diese fallbezogen am Markt ein und integrieren sie punktuell in die Projektteams.

Konzeption wird Wertschöpfung

Unser Verantwortungsbereich endet nicht mit der Lösungskonzeption. Wir fühlen uns ebenso für die Wertschöpfung der Lösungsansätze verantwortlich. Gemeinsam mit unseren PKV- und Marktpartnern bewerten wir das Business-Potenzial der Konzepte für einen gemeinsamen Betrieb bei LM+. Mit ehrlicher Fehlerkultur gehen wir in die Umsetzung oder verwerfen das Konzept. Somit schaffen wir als Dienstleister einen harmonischen Übergang von der Konzeption in die Wertschöpfung innerhalb eines Unternehmens und lassen uns am Umsetzungserfolg messen.